Das Johannes-Falk-Haus stellt sich vor

Die größte Teileinrichtung des Johannes-Falk-Hauses ist die Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. In ihr werden zur Zeit ca. 290 schulpflichtige Mädchen und Jungen beschult. Sie werden in 25 Klassen mit jeweils zwei Lehrer/innen ganztägig unterrichtet.

Dem Unterricht liegt eine besondere Philosophie zu Grunde. Auf dem Fundament eines gemeinsamen pädagogischen Profils wird in den einzelnen Schulstufen nach unterschiedlichen Schwerpunkten gearbeitet.
Neben den vorgeschriebenen schulischen Unterrichtsfächern bieten wir besondere Lernangebote und Fördermöglichkeiten an .

Zur Entlastung der Familien sind bei Bedarf Physiotherapie und Sprachtherapie sowie die Förderung im Autistenzentrum oder im Westfälischen Institut für Entwicklungsförderung in den Schulalltag integriert.
Einen besonderen Stellenwert hat die Zusammenarbeit mit den Eltern.



Bildergalerie: Ein Blick in unsere Schule

Bereits vor eineige Jahren hat die Puppe Lisa den Schulalltag unserer Schülerinnen und Schüler miterlebt.

Lisas Schultag - Ein Schultag im Johannes-Falk-Haus in Bildern
Praesentation_30x20cm.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]
Ein Leitfaden für Eltern von neuen Schülerinnen bzw. Schülern
20190604 - das kleine ABC für Schulanfän[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]

Johannes-Falk-Haus,

Förderschule des

Ev. Kirchenkreises Herford

Förderschwerpunkt

Geistige Entwicklung

 

Rathausstr. 2
32120 Hiddenhausen

 

Telefon: 05221 9671 - 0

Fax:        05221 9671 - 55

Mailjohannes-falk-haus @kirchenkreis-herford.de

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo. - Do. 8:00 - 15:30 Uhr

Fr. 8:00 - 13:00 Uhr

Aktuelles

AGs der Mittel- und Oberstufe

Aufgrund der Corona-Maßnahmen verschiebt sich der Start der AGs (hoffentlich nur um ein paar Wochen). Die Schülerinnen und Schüler werden in dieser Zeit im Klassenverband unterricht.

Der aktuelle Speiseplan

- jetzt online -

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johannes-Falk-Haus