Oberstufe

Die Oberstufe ist ein wichtiges Verbindungsglied zwischen Mittel- und Berufspraxisstufe. Der Schüler wird erwachsen!

Auf diesem Hintergrund ergeben sich folgende Ziele:

 

Förderung der Selbstkompetenz

  • Auseinandersetzung mit der Geschlechterrolle (Sachunterricht)
  • Förderung der Leistungsbereitschaft/ -fähigkeit (Kurssystem)
  • Stärkung des Selbstvertrauens (verantwortliches Arbeiten beim Hausmeister/ in der Küche, selbstständig einkaufen)

Förderung der Sozialkompetenz

  • Förderung der Kooperationsfähigkeit (Partnerarbeit)
  • Förderung der Konfliktfähigkeit (Sozialtraining/ Reflektion im Abschlusskreis)

Förderung der Methodenkompetenz

  • Öffnung von Lernsituationen (Freie Arbeit, Stationen, Lerntheke)
  • Vertiefung/ Erarbeitung von Methoden der Informationsbeschaffung ( z.B. im Text unterstreichen/Bilder auswählen, Nutzung von Medien)

 

Aufbauend auf der persönlichen Selbsterfahrung in der Oberstufe steht die Entdeckung eigener Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund. Das Erkennen eigener Grenzen und die Förderung der Selbsteinschätzung gibt dem Schüler die Möglichkeit, sich immer mehr auf das Erwachsenenleben einzulassen.

Im Fach "Sexualerziehung" wird vertiefend auf die unterschiedlichen Gefühlslagen des in der Pubertät befindlichen Jugendlichen eingegangen.

Ihm wird die Sinnhaftigkeit von angenehmen und unangenehmen körperlichen Berührungen deutlich gemacht, so dass er für sich Handlungsmöglichkeiten für den Umgang mit seinen persönlichen, körperlichen Grenzen und denen anderer entwickeln kann.

Ein vertiefender Schwerpunkt der Sexualerziehung in der Oberstufe ist die Behandlung des Themas "Verhütung", wiederholend oder anknüpfend an die Themen "äußere und innere Geschlechtsmerkmale und deren Funktion, Geschlechtsverkehr, Schwangerschaft und Geburt".

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Kulturtechniken Deutsch und Mathematik.

Durch den Erwerb von Kenntnissen aus dem Bereich der Kulturtechniken wird der Jugendliche auf das Erwachsenwerden, das Wohnen und Arbeiten vorbereitet.

 

Zur Zeit können die Schüler unter folgenden AG – Angeboten wählen:

    • Golf in Kooperation mit dem Golf- und Landclub Bad Salzuflen
    • Fußball in Kooperation mit dem SC Herford
    • Schülerband in Kooperation mit dem Jugendzentrum Lippinghausen
    • Fahrrad in Zusammenarbeit mit der Polizei
    • Töpfern
    • Musical
    • Schwimmen im Gartenhallenbad Enger
    • Musik
    • Kreative Geschichten
    • Abenteuer Wald
    • Wahrnehmungsförderung
    • Hund-AG

           Hier geht es zu den AG Beschreibungen