Erziehung zu Selbstbewusstsein und Selbstbestimmung

Wir wollen die Lernenden im JFH befähigen, ihr Leben in jeweils möglichst großer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung innerhalb einer Gemeinschaft zu führen. Basis hierfür ist ein ständig wachsendes und gesundes Lebenszutrauen, dessen Grundlage und Entwicklung wir in unserem Unterricht immer im Auge haben.

Das Leben ist progressiv, dynamisch und insbesondere individuell. Diese Eigenschaften spiegeln sich auch in unserem Unterricht wider, in dem wir unseren Schülern Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.

Wir verlassen regelmäßig unseren behüteten Raum „die Schule“, um das Gelernte im Alltag anzuwenden. Deswegen suchen wir ständig Kontakte zu anderen Schulen und Vereinen. Unser Ziel ist es, außerhalb und nach der Schule die Schüler bei einer sinnvollen Freizeitgestaltung zu unterstützen und ihnen Wege für ein möglichst selbstbestimmtes und selbstbewusstes Leben aufzuzeigen sowie sie in die Gesellschaft zu integrieren.