Fahrradtraining

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften wird eine AG „Fahrradtraining“ angeboten. Neben dem Theorieunterricht findet in Kooperation mit der Polizei 14-tägig ein Praxisunterricht statt. Die Schüler lernen dort mit Hilfe der Polizie, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält. 

Mofakurs

Entsprechend der AG "Fahrradtraining" wird auch eine AG "Mofatraining" angeboten. Der Theorie- und Praxisteil (mit Begleitung durch die Polizei) wechselt sich mit den Aktivitäten der AG "Fahrradtraining" ab. In der AG "Mofatraining" werden die Inhalte und notwendigen Fertigkeiten zur Absolvierung des Mofaführerscheines angeboten. Eine entsprechende Prüfung findet dann, nach vorangegangener interner Abschätzung in den Räumen des TÜVs statt. Hilfestellungen durch Begleitpersonen / Lehrer sind hier nicht zugelassen, zudem ist sie kostenpflichtig.